Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Musikworkshop Projekt "444" (12.09.2022)

Gleich an zwei Tagen, dem 8.und 9. September, besuchten die Musiker Matthias Ziegelski und Marco Philipp mit ihrem Projekt 444 unsere Schule. Zur Einstimmung wurden verschiedene Lieder aus der Popszene angespielt, die von den Drittklässlern teils gleich erkannt wurden und zum Mitsingen animierten. Mit 4 Akkorden, 4 Melodietönen und im 4- Vierteltakt (Projekt "444") lassen sich nämlich eine riesige Anzahl von Liedern begleiten und gestalten. Das sollten die Schüler nun selbst erleben und mitgestalten. Schnell wurden Kinder gefunden, die eine Ukelele-Gruppe bildeten und 4 einfache Akkorde darauf spielten. Andere betätigten sich mit Percussioninstrumenten und übten, auf 4 Zählzeiten einen gleichmäßigen Rhythmus zu spielen. Der Einsatz der Bassklangstäbe und Boomwhacker stand für die 4 Melodietöne. Höhepunkt war das gemeinsame Zusammenspiel, wobei der bekannte Song „Leiser“ von Lea gecovert wurde. Großen Beifall gab es von den Zuhörern aus den anderen Klassen. Beschwingt und mit strahlenden Gesichtern über das musikalische Erlebnis verließen die Schüler den Workshop. Wir freuen uns aufs nächste Mal!



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]