Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

rollende Waldschule (20.09.2022)

„Raus in die Natur“ – ein Projekt des Landesjagdverbandes e. V.

Am Dienstag bekamen wir die Möglichkeit, die rollende Waldschule des Landesjagdverbandes e. V. kennenzulernen. Ein auf den ersten Blick unscheinbares Auto mit Anhänger rollte auf unseren Schulhof und ließ wenig später die Kinderaugen groß werden. Die rollende Waldschule war ausgestattet mit vielen Tierpräparaten, Fellen, Fühlkästen und ganz viel spannendem Wissen, das uns durch das geschulte Personal vermittelt wurde. Die Schüler und Schülerinnen konnten ihr Wissen über Wälder, Tierarten und Lebensweisen mit einbringen und erweitern. 5 Kinder brauchte es, um ein Wildschweinfell auszubreiten, was ist der Unterschied zwischen einer Eule und einem Uhu, welche Beeren von Bäumen kann ich essen und welche Tiere leben eigentlich genau vor unserer Tür??  Für viele Kinder waren das ganz neue Erfahrungen.

Wir bedanken uns herzlich bei Stefanie Neumann für diesen spannenden Einblick und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Das Team der Grundschule Arneburg



[Alle Fotos zur Rubrik Natur anzeigen]